Christvesper als Videobotschaft | Ev. Trinitatis-Kirchengemeinde Berlin-Charlottenburg
Veröffentlicht am Do., 24. Dez. 2020 10:00 Uhr

Liebe Menschen rund um die Trinitatiskirche!

Vor wenigen Tagen haben wir uns kurzfristig entschieden, sämtliche Präsenz-Gottesdienste bis einschließlich 10. Januar 2021 abzusagen. Das betrifft leider auch unsere Gottesdienste zur Weihnachtszeit und zum Jahreswechsel.

Wir lassen unsere Kirche zu den angekündigten Gottesdienstzeiten für Sie jedoch geöffnet und  bieten Ihnen während dieser Zeiten die Gelegenheit, für ein stilles Gebet oder ein seelsorgerisches Gespräch zu uns zu kommen.

Damit wir Ihr Wohnzimmer und den Ort, an dem Sie gerade sind, mit weihnachtlicher Musik und der Weihnachtsgeschichte füllen können, haben wir eine Christvesper als Videobotschaft vorbereitet. Sie können die Lieder direkt mitsingen.

Ein großes Dankeschön geht an
Pastor i.R. Manfred Naujeck
Gulnora Karimova (musikalische Leitung, Orgel)
Marianne Rabe (Blockflöte)
Irene Mathkoor (Querflöte)
Patrick Rohloff (Trompete)
und an Bernd Eufinger (Aufnahmen und Aufbereitung)


Unsere große Bitte

Im Advent und am Heiligen Abend sammeln evangelische Kirchen traditionell Kollekten für Brot für die Welt. In diesem Jahr wird es keine großen Gottesdienste am Heiligen Abend geben. Doch die Projekte von Brot für die Welt sind gerade in der Corona-Pandemie besonders auf Unterstützung angewiesen. Spenden Sie mit einem Klick auf das Logo. Jeder Betrag hilft!

Übertragung von Gottesdiensten

Die EKBO hat auf ihrer Internetseite eine Übersicht über Gottesdienste, die im Radio, Fernsehen und Internet übertragen werden erstellt. Bitte schauen Sie auch auf der Seite von Berlin.de die auch eine Übersicht bereit halten.

Wir wünschen Ihnen besinnliche Weihnachten, bleiben Sie gesund und behütet.
Im Namen der Trinitatis-Kirchengemeinde

Superintendent Carsten Bolz
Pfarrer Manfred Naujeck
Pfarrer Dr. Dr. Matthias Wolfes

Kategorien Nachrichten